Architekturbeispiele

Wie wir uns die Atmosphäre des Hauses vorstellen, lässt sich am besten an Bildern zeigen. Ökologische Kriterien stehen im Vordergrund, aber auch die optische Erscheinung ist wichtig, denn sie schafft eine ganz eigene Atmosphäre, die zur Lebensqualität beiträgt. Qualität ist uns dabei wichtiger als Quantität, Charakter wichtiger als Perfektion. Naturmaterialien wie geöltes Holz, Dielenböden, Ziegelmauern und Lehmputz schaffen ein angenehmes und gesundes Wohnklima. Die Formen stellen wir uns eher rund und organisch-verspielt vor, ineinander verschachtelt und kreativ gestaltet (z.B. mit Mosaiken etc.).

Strohballenhaus aus Sieben Linden.
Strohballenhaus mit Lehmputz, Sieben Linden. Kommt von der Form natürlich so nicht in Frage, zeigt aber eine schöne Fassadengestaltung mit Lehmputz.
Haus in Griesheim aus Immoscout (2009), 2950qm großes Grundstück direkt am Mainufer, 527qm Wohnfläche, verteilt auf 5 Wohnungen. Kaufpreis: 750.000 Euro.
Haus am Mainufer in Griesheim, aus Immobilienscout24 (Mai 2010). 362qm Wohnfläche, 858qm Grundstück direkt am Mainufer, Kaufpreis: 498.000 Euro. Besteht aus einem Dreifamilienhaus sowie einem Zweifamilienhaus und einem Bauplatz.
Wohnprojekt Au in Frankfurt Rödelheim.
Durch farbliche Gestaltung kann auch ein schlichterer Altbau gewinnen (Wohnprojekt UFA Fabrik, Berlin).
Ein Altes Schulgebäude bietet viel Platz und lässt sich umgestalten. Angebot von Immobilienscout24, Wohnfläche ca. 800 qm, Kaufpreis: 780.000 Euro, allerdings in Raunheim.
Geometrisch, sachlich, schmucklos: so soll es eher nicht aussehen.

Comments are closed.